EN
DE

Condition Monitoring

Ventus Engineering beschäftigt sich auch sehr stark mit dem Thema Condition Monitoring und arbeitet in diesem Bereich an einer revolutionären Neuentwicklung dem Critical Components Condition Monitoring, Fehlererkennung und sofortige Alarmsystem (TripleCMASTM).

Diese von Ventus patentierte und entwickelte Technologieanwendung überwacht den aerodynamischen Wirkungsgrad der einzelnen Rotorblätter von Windturbinen, den gesamten Rotor und kritische Komponenten in der Gondel. TripleCMASTM wird völlig neue Daten aus dem laufenden Betrieb liefern, die wiederum die Basis bilden um die Produktivität und Zuverlässigkeit von Windenergieanlagen deutlich zu steigern, aber auch das Risiko zu verringern und auch um die Service- und Wartungskosten deutlich zu senken.

Um die Forschung und Entwicklung des TripleCMASTM voranzutreiben, hat sich Ventus Engineering zum einen um ein von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) gefördertes Forschungsförderungsprogramm beworben und ist zum anderen eine enge Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Wien eingegangen, für die Entwicklung einer neuen Sensortechnologie für Rotorblätter.

TripleCMASTM ist ein völlig unabhängiges und flexibles System, das für alle existierenden Windturbinen geeignet ist. Darüber hinaus bietet es einen modularen Aufbau, bei dem jederzeit weitere Sensoren für Getriebe, Generator, Hauptwellenlager usw. hinzugefügt werden können.

Die Algorithmen, die in dieser Anwendung entwickelt werden, überwachen die Windturbine (Rotor und Gondel), stellen eine Echtzeitauswertung und ein sofortiges Alarmsystem bereit, wenn es benötigt wird, wie zum Beispiel:

  • Alarm bei fehlenden Stall Strips am Blatt, Vortex Generator und Gurney Flaps Alarm
  • Erosionsalarm der Blattvorderkante
  • Blattschadenalarm
  • Blatt Blitzeinschlagalarm
  • Blatt-Pitch- Lagerschadenalarm
  • Blatt / Rotor Unwucht (zyklische Lasten) Alarm
  • Blatt Vereisungsereignis-Alarm
  • Rotor- Fehlausrichtung (keine Notwendigkeit für LiDAR)
  • Überwachung und Alarm bei verminderte Leistungsabgabe bei der Windnachführung (Yawing)
  • Alarm bei falscher Ausrichtung der Blattwinkeleinstellung
  • Überwachung und Alarm bei verringerter Leistung bei der Blattwinkelsteuerung
  • Vertikale Windscherung
  • Leistungsoutputmerkmale
  • Turmbewegungen